getcwd

Eine JNI (Java Native Interface) Bibliothek zum ermitteln des Startverzeichnises aus dem die
JVM (Java Virtual Machine) gestartet wurde.

Beschreibung

Das Projekt zeigt wie man eine eigene native Methode, unter Nutzung des JNI, in Java erstellt und anwendet.

Zusammengefasst lässt sich sagen, dass nur 3 Schritte für die Implementierung benötigt werden.

1. schreiben einer Java Klasse, die eine native Methode deklariert
2. generieren einer C/C++ Headerdatei von der Java Klasse
3. schreiben einer C/C++ Bibliothek, welche die Methode implementiert

Nach kompilieren der Bibliothek kann diese bereits benutzt werden.

Eine deutlich ausführlichere Beschreibung und Anleitung findet sich in den Dateien des Projekts.

Funktionen

* die enthaltenen Tests zeigen, dass die Java System Property "user.dir" keine hundert Prozent
verlässliche Quelle ist um das Startverzeichnis der JVM zu ermitteln

Quellcode-Repository: https://github.com/SubOptimal/getcwd